Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Angebot und Vertragsschluss
  4. Widerrufsrecht
  5. Preise und Versandkosten
  6. Lieferung im Inland
  7. Zahlung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Gewährleistung
  10. Retouren
  11. Salvatorische Klausel
  12. Gerichtsstand

Weitere Informationen zum Bestellvorgang
Vertragstext

 

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Offinger wohnart an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Firma Offinger wohnart, Inh. Erich Offinger, Am Schlierfeld 13, D-91596 Burk. Sie erreichen uns bei Fragen zu unseren Produkten, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 12:00h und 15:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 09822/82080 sowie per E-Mail unter kontakt@offinger-wohnart.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons kaufen geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3.3 Die hier dargestellten Farben können sich von den wirklichen Produktfarben unterscheiden, da eine genaue Farbdarstellung auf dem Monitor nicht möglich ist. Zwischen Flyern und Prospekten sind farbliche Abweichungen zur erhaltenen Ware möglich.

3.4 Bei den Größenangaben ist eine Abweichung von bis zu 5% möglich. Dies stellt keinen Reklamationsgrund dar. Ebenso können Naturstoffe durch Waschen schrumpfen. Auch dies stellt keinen Reklamationsgrund dar. Bei Motiv-Drucken oder z.B. bei Stoffen mit großen Rapporten, kann das Motiv von Modell zu Modell abweichen. Bitte beachten Sie, dass zwischen Lieferung und Nachbestellung von Produkten aufgrund von verschiedenen Chargen Farbabweichungen auftreten können.

4. Widerrufsrecht

4.1 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Der Verbraucher trägt immer die Kosten für die Rücksendung. Unfrei an uns versendete Waren werden nicht angenommen, es sei denn, es wurde vorher mit uns schriftlich vereinbart.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Der Widerruf ist zu richten an:

Offinger wohnart
Erich Offinger
Am Schlierfeld 13
91596 Burk

Telefon: 09822/82 08-0
Fax:       09822/82 08-11

E-Mail:kontakt@offinger-wohnart.de
www.offinger-wohnart.de

_______________________________________________________________________________________________________

Muster-Widerrufsformular

 

An Offinger wohnart Inh. Erich Offinger, Am Schlierfeld 13, 91596 Burk, Telefon 09822/8208-0, Fax 09822/8208-11 oder
E-Mail: kontakt@offinger-wohnart.de :

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)

den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

_______________________________________________________________________________________________________

4.2 Folgen des Widerrufs
 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher der frühere Zeitpunkt ist. Ersatz für den Wertverlust der Sache muss der Verbraucher dann leisten, wenn der Wertverlust über das hinausgeht, was auf Prüfung der Beschaffenheit der Ware zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder Waren, die nach Sondermaßen oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder - die aufgrund ihrer Beschaffenheit - nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 €.

5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie in den Versandbedingungen.

 

6.  Lieferung im Inland

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands inklusive Rügen und Usedom ohne sonstige Inseln und Zollausschlussgebiet mit DHL. Im Falle, dass eine Lieferung in mehreren Teillieferungen erfolgt, trägt der Kunde die Frachtkosten nur für die erste Lieferung, die folgenden Lieferungen werden frachtfrei zum Versand gebracht. Für Bestellungen ab 150,00 € erfolgt die Lieferung frachtfrei. Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Diese können bei der Anfertigung von Sondermaßen oder Sonderanfertigungen abweichen.

7. Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Vorkasse. Unsere Bankverbindung, wenn Sie per Vorkasse bezahlen wollen, finden Sie im Impressum.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

9. Gewährleistung                

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie insbesondere das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.                                 

 

10. Retouren

Abgeschnittene Stoffe können nicht zurückgenommen werden. Ebenso sind in Sondermaßen angefertigte Produkte vom Umtausch ausgeschlossen.

 

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten also entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

 

12. Gerichtsstand

Sofern der Auftraggeber/Besteller Vollkaufmann ist, ist der Gerichtsstand Ansbach.

Weitere Informationen zum Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Warenkorb anzeigen unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Löschen (als Mülleimer dargestellt) wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button zur Kasse. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und drücken des Buttons weiter  gelangen Sie zur Auswahl der Zahlungsart.  Nach Auswahl und Drücken des Buttos weiter gelangen Sie zurr Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Mit dem Anklicken des Buttons AGB vor Bestellung akzeptieren bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen haben. Durch Anklicken des Buttons kaufen schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter Kundenlogin einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Stand: 21.7.2014